Willkommen bei der HSG Plesse-Hardenberg e.V. , dem landkreisübergreifenden Handballverein in Göttingen und Northeim.

 

Minihandball-Spielfest und Jugendturnier der HSGPH

Ergebnisse: 

Männlich:  C1 , D1 , E1

Weiblich: C1 , D1 , E1

 Unterstütze deine Region und spende ab dem 03.06. für gemeinnützige Vereine in unseren Filialen!

Rund 2000 gemeinnützige Vereine nehmen deutschlandweit als Spendenpartner teil und freuen sich über deine Unterstützung.
Spende für einen Verein in deiner Region, indem du an der Kasse auf den nächsten 10 ct Betrag aufrundest oder dein Pfand am Pfandautomaten spendest.

In diesen Filialen kannst du ab 03.06.2024 für den Verein spenden:

  • Göttinger Str. 15-16, 37176 Nörten-Hardenberg
  • Sonnenberg 3, 37120 Bovenden

REWE Scheine für Vereine | HSG Plesse Hardenberg e.V.

13.04.2024 HSG Langelsheim/Astfeld - 1. Damen

Erster Matchball zur Meisterschaft

Am kommenden Samstag geht es für uns wieder auf die Autobahn Richtung Seesen zum Rückspiel gegen die HSG Langelsheim/Astfeld. Da wir aktuell einen Vorsprung von sechs Punkten auf den Tabellenzweiten HSG Göttingen haben, reicht uns ein Punkt, um die Meisterschaft in der Landesliga Süd klarzumachen. Und die Vorzeichen dafür stehen auf jeden Fall gut. Das Hinspiel im November konnten wir trotz teilweiser durchwachsener Leistung klar mit 37:16 gewinnen und nach der Niederlage gegen die SV Schedetal-Volkmarshausen haben wir uns mit zwei deutlichen Heimsiegen wieder viel Selbstvertrauen geholt. Trotzdem sollten wir den Tabellenletzten auf keinen Fall unterschätzen.

Auch wenn dort aktuell erst sieben Punkte auf dem Pluskonto stehen, konnten sie vor allem zu Hause auch einige Spiele sehr eng gestalten, Göttingen und Schedetal konnten in Langelsheim nur mit einem bzw. zwei Toren gewinnen. Außerdem hat unser Gegner mit Sarah Schilff die Spielerin in ihren Reihen, die mit 175 geworfenen Toren deutlich die Torschützenliste der Liga anführt und auch im Hinspiel acht Mal gegen uns traf. Mit Marie Ermrich (119 Tore) steht sogar noch eine zweite Spielerin in der Top 10 der besten Torschützinnen. Es wird für uns also sehr wichtig, wieder eine kompakte Abwehr zu stellen und vor allem die Gefahr, die durch diese beiden Spielerinnen ausgeht, zu minimieren.

Wer für den Samstagnachmittag noch keine Pläne hat, ist herzlich dazu eingeladen, zusammen mit uns den letzten Schritt zur Meisterschaft zu gehen, denn es wird einen Fanbus geben. Die Abfahrt ist für 15 Uhr geplant und Interessenten dürfen sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Trikot Nr.

Name 

Position

1 Nina Suchy TW
3 Yasmin Hemke KM
4 Lara Al Najem-Herrig RA
5 Elisa Führ RL/RM/RR
6 Monja Begau KM
7 Marilena Henne RM
10 Beke Hartig RL
14 Nele Behrends RL/RR
18 Paula Bachmann RR/RL
19 Anneke Schütze RM
22 Hannah Müller LA
90 Julia Herale RR
97 Nadine Merz TW
99 Laura Müller  KM
- Tomislav Zidar Trainer
- Marc Helmstedt  Betreuer