Willkommen bei der HSG Plesse-Hardenberg e.V. , dem landkreisübergreifenden Handballverein in Göttingen und Northeim.

 

Minihandball-Spielfest und Jugendturnier der HSGPH

Ergebnisse: 

Männlich:  C1 , D1 , E1

Weiblich: C1 , D1 , E1

 Unterstütze deine Region und spende ab dem 03.06. für gemeinnützige Vereine in unseren Filialen!

Rund 2000 gemeinnützige Vereine nehmen deutschlandweit als Spendenpartner teil und freuen sich über deine Unterstützung.
Spende für einen Verein in deiner Region, indem du an der Kasse auf den nächsten 10 ct Betrag aufrundest oder dein Pfand am Pfandautomaten spendest.

In diesen Filialen kannst du ab 03.06.2024 für den Verein spenden:

  • Göttinger Str. 15-16, 37176 Nörten-Hardenberg
  • Sonnenberg 3, 37120 Bovenden

REWE Scheine für Vereine | HSG Plesse Hardenberg e.V.

13.04.2024 HSG Langelsheim/Astfeld - 1. Damen 21:32 (9:14)

We are back – nach einem Jahr Abwesenheit sind wir zurück in der Oberliga

Wir können unser Glück kaum beschreiben. Nach einem Jahr Abwesenheit ist die 1. Damenmannschaft der HSG Plesse Hardenberg wieder da, wo sie eigentlich hingehört, in der Oberliga Niedersachsen.

Am vergangenen Samstag machten wir bereits drei Spieltage vor dem Ende der Saison den Aufstieg bei den Damen aus Langelsheim perfekt. Am Ende stand ein nie gefährdeter 21:32 Sieg auf der Anzeige und jede Spielerin konnte sich durch Tore und Spielzeit auszeichnen.

Aber beginnen wir von vorne. Um 15 Uhr machte sich ein gut gefüllter Reisebus mit einer tollen Mischung von Fans und Spielerinnen auf den Weg nach Langelsheim. Ausgestattet mit Trommeln und selbst gezeichneten Bannern unserer 1. Herren – Danke dafür – dekorierten unsere Fans die Tribüne und machten das Spiel zu einem Heimspiel. Da unsere Halle sowieso gesperrt ist, haben wir aktuell keine Anpassungsschwierigkeiten und können uns schnell heimisch fühlen. Die Damen aus Langelsheim boten eine faire Partie, die wir ziemlich dominant gestalteten. Dennoch konnte die gegnerische Torfrau ihre Klasse zeigen und das ein oder andere Mal 100 prozentige Wurfchancen zu Nichte machen, sonst hätten wir zur Halbzeit schon ein noch deutlicheres Ergebnis.

Wir führten über die gesamten 60 Minuten, Anni Schütze warf erneut das 30. Tor und füllte mal wieder unsere Mannschaftskasse und die Fans bekamen einen nie gefährdeten Sieg zu sehen. Auch wenn die Spannung fehlte, war die Stimmung bombe und nach Abpfiff zum Sieg mit einer Tordifferenz von 11 Toren verflog jegliche Anspannung und laute Gesangschöre á la „Super Plesse Olé“ und „Oberliga – Plesse ist dabei“ und Laolas beschallten die Langelsheimer Sporthalle.

Wir bedanken uns bei jedem einzelnen mitgereisten Zuschauer. Ihr habt dieses Aufstiegsspiel zu einem besonderen Erlebnis gemacht und auf der Hin- und Rückfahrt und bei Ankunft in Bovenden mit uns gefeiert. Wir hoffen sehr, dass ihr alle und noch viele weitere Zuschauer auch den Weg zu unserem letzten Heimspiel am 28.04.24 gegen die HSG Göttingen, die derzeit direkt hinter uns auf Tabellenplatz zwei rangiert, findet und wir die Saison mit einem schönen Abschluss perfekt abrunden können. Es wird leider auch die eine oder andere Verabschiedung geben.

HSG: Suchy, Merz; Al Najem-Herrig (7), Führ (3), Begau (2), Henne (3), Hartig (5/3), Bachmann (1), Schütze (2), Müller, H. (3), Ter Fehr (1), Herale (2), Müller, L. (3)

Eure 1. Damen

 

Trikot Nr.

Name 

Position

1 Nina Suchy TW
3 Yasmin Hemke KM
4 Lara Al Najem-Herrig RA
5 Elisa Führ RL/RM/RR
6 Monja Begau KM
7 Marilena Henne RM
10 Beke Hartig RL
14 Nele Behrends RL/RR
18 Paula Bachmann RR/RL
19 Anneke Schütze RM
22 Hannah Müller LA
90 Julia Herale RR
97 Nadine Merz TW
99 Laura Müller  KM
- Tomislav Zidar Trainer
- Marc Helmstedt  Betreuer