Willkommen bei der HSG Plesse-Hardenberg e.V. , dem landkreisübergreifenden Handballverein in Göttingen und Northeim.

 

Minihandball-Spielfest und Jugendturnier der HSGPH

Ergebnisse: 

Männlich:  C1 , D1 , E1

Weiblich: C1 , D1 , E1

 Unterstütze deine Region und spende ab dem 03.06. für gemeinnützige Vereine in unseren Filialen!

Rund 2000 gemeinnützige Vereine nehmen deutschlandweit als Spendenpartner teil und freuen sich über deine Unterstützung.
Spende für einen Verein in deiner Region, indem du an der Kasse auf den nächsten 10 ct Betrag aufrundest oder dein Pfand am Pfandautomaten spendest.

In diesen Filialen kannst du ab 03.06.2024 für den Verein spenden:

  • Göttinger Str. 15-16, 37176 Nörten-Hardenberg
  • Sonnenberg 3, 37120 Bovenden

REWE Scheine für Vereine | HSG Plesse Hardenberg e.V.

10.02.2024 2.Herren - MTV Geismar

Hinspielniederlage vergessen machen

Die 2. Herren trifft am Samstag um 15 Uhr auf den MTV Geismar. Der MTV hat in den letzten 6 Spielen nur gegen Söhre das nachsehen gehabt und befindet sich mitten im Kampf um die Aufstiegsplätze. Analog der letzten Jahre setzt der MTV dabei auf das Tempospiel und erzielt meist über 30 Tore. Im Positionsspiel haben Sie zudem mit Behrens einen starken Rückraumschützen. Im Hinspiel musste die 2 Herren auch aufgrund eines kleinen Kaders eine Niederlage einstecken. Der Bitte unsererseits nach einer Spielverlegung konnte damals nicht entsprochen werden. Für das Rückspiel kann die 2. Herren diesmal mit voller Kapelle auflaufen und wird alles dafür tun die 2 Punkte in Bovenden zu behalten.

Die Zuschauer werden ein Spiel mit viele Angriffen zu sehen bekommen, da beide Mannschaften das Tempo hoch halten werden. Letztlich wird die bessere Angriffseffektivität plus das kompaktere Abwehrverhalten inkl. Torhüter das Spiel entscheiden. Kann man die Leistung des Auswärtsspiels in Söhre auch gegen Geismar abrufen ist ein Sieg der 2. Herren drin und man kann die eigene Serie auf 6 Spiele ohne Niederlage ausbauen.

C.Brand:

Meine Mannschaft ist heiß auf das Derby und möchte sich unbedingt für die Hinspielniederlage revanchieren. Kommen wir in einen Flow sind wird mittlerweile nur schwer zu stoppen. Auch von Rückständen lassen wir uns nicht mehr aus der Ruhe bringen. Letztlich geht es gegen Geismar gegen einen direkten Konkurrenten um den 6 Platz und da wäre eine Sieg Gold wert.

Christian Brand